LSU vor Ort:

Unsere Regional- und Landesverbände

Regionalverband West und Landesverband Nordrhein- Westfalen 

Regional- und Landesvorsitzender

Sven Sprenger

Internet: www.lsu-nrw.info

Facebook: www.facebook.com/LsuNRW

Post:

LSU Landesverband NRW

c/o CDU Landesverband NRW

Wasserstr. 6

40213 Düsseldorf

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen ist deckungsgleich mit dem Regionalverband West. Innerhalb der LSU-Familie, in der normalerweise mehrere Landesverbände einen Regionalverband bilden, ist dies ungewöhnlich und hängt mit der Größe unseres Bundeslandes zusammen. Die NRW-LSU versteht sich als Interessenvertretung der LGBTI-Community in der CDU. Unser Ziel ist es, die Rechte von LGBTTI*-Menschen in Deutschland und Europa zu stärken und Diskriminierungen zu beseitigen. Neben der Wirkung nach außen wollen wir vor allem auch innerhalb der Union das Bewusstsein für die Probleme der Community schärfen.

Seit 2016 sind wir zudem offiziell als Netzwerk anerkannt. Die Gründungsversammlung des Netzwerks fand am 20. August 2016 im Vorhinein unseres Sommerfestes im Garten der ehemaligen Landtagspräsidentin Regina van Dinther in Hattingen statt. Am Abend des 29. August 2016 hat der Landesvorstand der CDU in Nordrhein-Westfalen uns dann einstimmig als offizielle Parteiorganisation anerkannt. Für uns bedeutet die Anerkennung, dass das Landesnetzwerk zukünftig zusätzlich zum Landesverband NRW der LSU besteht. Eine Doppelmitgliedschaft in beiden Organisationen ist nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht. Zusätzliche Kosten entstehen dafür keine, obwohl es für die Mitglieder einen sehr viel höheren Mehrwert gibt: Als Landesnetzwerk sind wir nämlich u.a. mit einem Vertreter an den monatlichen Sitzungen des CDU-Landesvorstands teilnahmeberechtigt und können unsere Anliegen dort auf die Tagesordnung bringen. Auf diese Weise können wir deutlich direkter auf den Kurs unserer Partei einwirken!

Zur Weiterentwicklung unserer Arbeit ziehen wir externen Sachverstand hinzu. Die Gründungsversammlung hatte ebenso einstimmig auf Vorschlag des Vorstands der NRW-LSU beschlossen, dass ein Beirat gegründet wird. Die Beiratsmitglieder sollen die NRW-LSU beraten und dabei helfen, unsere innerparteiliche Verankerung weiter voranzutreiben. Die Aufnahme in den Beirat drückt zudem Dank und Anerkennung für die Unterstützung unserer Forderungen aus. Gleichzeitig macht sie sichtbar, dass sich unsere Partei wandelt und die Zahl unserer Unterstützer steigt. Die Mitglieder des Beirats bestimmt der Landesvorstand des Netzwerks durch Mehrheitsbeschluss. Jedes Beiratsmitglied besetzt ein besonderes Kompetenzfeld. Bisher gehören folgende Personen dem Beirat an:

Braun, Florian (Mitglied des Landtages in NRW, Landesvorsitzender der Jungen Union NRW)
Kompetenzfeld: Schule und Bildung

Güler, Serap (Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW, Mitglied im CDU-Bundesvorstand)
Kompetenzfeld: Integration

Heinisch, Jan Dr. (Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Stellv. Landesvorsitzender der NRW-CDU)
Kompetenzfeld: Kommunalpolitik

Hirte, Heribert Prof. Dr. (Mitglied des Deutschen Bundestages)
Kompetenzfeld: Recht

Hoffmann, Thorsten (Mitglied des Deutschen Bundestages a.D.)
Kompetenzfeld: Innere Sicherheit

Kremer, Christian (Stellv. Generalsekretär der Europäischen Volkspartei)
Kompetenzfeld: Europa und Internationales

Merschmeier, Jürgen (Ehemaliger Sprecher der CDU Deutschlands)
Kompetenzfeld: Politische Kommunikation

Voßeler, Margret (Mitglied des Landtages in NRW)
Kompetenzfeld: Familie und Jugend