HERZLICH WILLKOMMEN RITA SÜSSMUTH! LSU FREUT SICH ÜBER UNTERSTÜTZUNG DER BUNDESTAGSPRÄSIDENTIN A.D.

Berlin, 30. Juni 2011. Rita Süssmuth ist heute in die LSU eingetreten und unterstreicht damit ihr jahrelanges Wirken gegen Diskriminierung und für die volle Gleichberechtigung der lgbti-Mitbürger.

Dazu erklärt der Bundesvorsitzende der LSU, Alexander Vogt:

„Rita Süssmuth ist seit über dreißig Jahren eine starke Stimme für Toleranz und Offenheit im Miteinander. Wir sind stolz, dass sie ihrer Unterstützung der LSU im Werben um eine menschen- und bürgerrechtliche Gleichberechtigung durch den Beitritt zur LSU Deutschlands besonderen Ausdruck verleiht.“

Wir freuen uns, dass unsere „JOIN THE CAUSE-Initiative“ so starken Zulauf erfährt und mit Rita Süssmuth um eine weitere bekannte und engagierte Verfechterin universeller Menschenrechte reicher wird.

Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a. D. hat auf dem heutigen Parlamentarischen Sommerempfang der LSU den LSU Ehrenpreis als Auszeichnung für ihr langjähriges und nicht immer widerstandsloses Engagement um Toleranz, Akzeptanz und Aufklärung erhalten.

JOIN THE CAUSE ist eine Initiative des LSU Bundesverbandes, Bürgerinnen und Bürger jeder Sexualität, die sich für die geschlechts- und sexualitätsunabhängige Gültigkeit von Menschenrechten einsetzen, zusammen zu bringen. Ihr gehören bekannte politische und gesellschaftliche Köpfe an, sie wurde im Rahmen des CDU Bundesparteitages im November 2010 ins Leben gerufen.